RAUS AUS DER DEFENSIVE – AUF ZUR GESELLSCHAFT DER VIELEN!

So geht's nicht weiter, also müssen wir viel weiter gehen

08.11
Freitag

MIT David Häußer (FICKO Magazin)

Die Initiative Gesellschaft der Vielen (GDV) kümmert sich in Chemnitz und darüber hinaus um die Zukunft in der Gegenwart. Sie verfolgt die Vision einer Welt, die auch in der Realität und nicht nur auf dem Papier allen Menschen den Zugang zu einer gelebten Demokratie ermöglicht. Die GDV kennt nicht nur eine Norm von Menschen, – z.B. den berüchtigten weißen, reichen Mann -, an der sich alle allgemeingültigen Regeln und die Ressourcenverteilung ausrichten, sondern ist über einen Konsens zu Grundwerten hinaus multiperspektivisch, dynamisch und solidarisch. Sie ist schon längst da, sie hat nur noch viel zu wenig Macht. Das müssen wir ändern und wir tun es. Der Vortrag gibt nach einem historischen Abriss der Ideengeschichte der GDV und einer Analyse der Gegenwart einen Ausblick auf die Zukunft sowie konkrete Beispiele aus der Praxis. Anschließend wird diskutiert.

David Häußer ist Gründer von FICKO, dem Magazin für gute Sachen und gegen Schlechte, des weiteren verdingt er sich als Rapper. Er hat die Initiative Gesellschaft der Vielen – Chemnitz angestoßen.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Programms neue unentd_ckte narrative.

Veranstaltet von

Initiiert und begleitet durch

Das Festival wird gefördert von